Header image
 
 
line decor
      duits
line decor
 
 
 
 

Sauerländer Waldroute

 

Die Sauerländer Waldroute führt direkt vor unserer Tür vorbei,
durch den Naturpark Arnsberger Wald mit einer
einzigartigen Wälder- und Pflanzenwelt, vorbei an faszinierenden
Naturschauspielen, kleinen Bächen und Seen sowie seltenen Vögeln,
Amphibien, Insekten und Fischen.


In der Umgebung befindet sich auch der Lörmecketurm
südlich von Warstein, ein zweiter Turm ist auf der Heve-Halbinsel am
Möhnesee geplant und bietet neue Perspektiven und Panoramablicke in die Naturpark-
Landschaft.
Wer Zeit und Lust hat, sich in den Städten und Orten rechts und links der
Waldroute umzusehen, erlebt Vielfalt pur: Bergwerke laden zum Besuch und
Aussichtstürme zur Besteigung ein. Die Kulturhöhle „Hohler Stein“ bietet
steinzeitliche Funde wie Knochen, Waffen und Werkzeuge.

 

Das in Jahrmillionen der Erdgeschichte von Nebenläufen
der Lörmecke ausgespülte Felsmassiv des „Hohlen Steins" erhebt sich
südwestlich von Kallenhardt. Bei Ausgrabungen in den 30er Jahren stieß
man in den zwei Höhlenbereichen auf Funde aus unterschiedlichen
Zeitepochen seit der letzten Eiszeit. Die menschlichen Spuren reichen
zurück bis in die Wander- und Siedlungsphasen der Zeit um 10.000 v.
Chr. Einige rätselhafte Funde haben die Höhle mit geheimnisvollen
Sagen und Legenden umrankt, die u.a. in die vielfältige
Nibelungenforschung ein geflossen sind. Heute ist das Felsmassiv
„Hohler Stein“ (am Flüßchen „Lörmecke“) Wander- und Ausflugsziel für
zahlreiche Erholungssuchende. Am „Hohlen Stein“ befindet sich
außerdem der Einstieg in ein weitverzweigtes Höhen- und Gängesystem,
das noch weitgehend unerforscht ist.